Beim Friseur. Kurzgeschichten auf Manisch.

Das Kind der Familie musste dringend zum Friseur. Es hatte sich wohl schon länger Niemand darum gekümmert. Also nahm der Vater das Kind und sagte seiner Frau Bescheid.

Beim Friseur. Kurzgeschichten auf Manisch
unscharfe Nummer!

Wenn Euch die kleine Geschichte bis hier hin gefallen hat, könnt ihr dem Friseur Eures Vertrauens ja mal ne kleine Spende schicken, damit sie Euch nach dem Knockout … ähm Lockdown wieder ordentlich die Haare schneiden können. Die Ballefusser tun mir echt leid, weil die auch gerne malochen würden, aber in der aktuellen Situation nicht können, Für sehr viele geht es jetzt im die Existenz!

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.