Take That – Progress Live DVD

Vielleicht geht es ja einigen auch so wie mir. In den 90er
Jahren konnte ich mit den Boygroups nichts anfangen. Dieser ganze Hype war mir
irgendwie suspekt. Ja, die Jungs konnten schon gut singen und tanzen und dann
sahen sie auch noch so unverschämt gut aus und wurden von den Mädels umschwärmt,
aber genau das ist es doch was einen Jungen im wilden Alter von 20 Jahren
beunruhigt. Naja, irgendwann war dann plötzlich die Rede von Robbie Williams
der nach dem aus von Take That sein eigenes Ding machte. Und das war ziemlich
gut. Und so wurde ich zum Robbie Williams Fan und der wiederum brachte mich zu
Take That. Allerdings erst viele Jahre später. Im November 2011
veröffentlichten Take That das Album „Progress Live“. Es sollte weitere 3 Jahre
dauern, bis ein sehr lieber Kumpel von mir (übrigens fast im gleichen Alter)
von diesem Album und vor allem von der gigantischen Show vorschwärmte. Nach
einem Video Abend konnte ich nicht anders als mir die DVD selbst zu bestellen.
Seit dem ist das Konzert auf meiner persönlichen Rangliste der coolsten
Konzertereignisse ziemlich weit oben. Damit kann man natürlich auch heute noch
die Mädels beeindrucken. Nur bei meinem Mädchen hat das nicht funktioniert weil
sie die Backstreet Boys viel cooler fand. Trotzdem Daumen hoch für die Show.
Kligt mal auf das Video, es ist der offizielle Trailer zur DVD.


Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.